Blind Butcher

What the... waterfall release! Blind Butcher nahmen es wörtlich und veröffentlichten im Jahr 2022 jeden 22. des Monats einen neuen Song – NOT.
Den November nämlich sparten sie aus. Dafür präsentiert uns das frivole Duo aus Luzern am 24. März 2023 nun die komplette Sammlung, digital und auf Vinyl: «Catch 22» beinhaltet 12 Tracks, die abwechslungsreich, verspielt, brachial, sowie einmalig sonder-, wunder- und tanzbar sind.
Die neonfarbenen Weltall-Illustrationen von Corinne Odermatt begleiteten jede Song Veröffentlichung mit Verve und sicherem Geschmack:
Der zwölfseitige Jahreskalender, der jeden Monat einen neuen Song zum Download präsentierte, war sozusagen Blind Butchers
Antwort auf die immer salonfähigere «waterfall release»-Strategie. Wenn sich Veröffentlichungsstrategien aktuell dem Streaming-Diktat unterwerfen, dann wenigsten mit Stil und Haptik. Womit wir auch beim Thema wären, denn im März 2023 erscheint «Catch 22» nun auch auf Vinyl!
Christian Aregger und Roland Bucher, seit 13 Jahren als Blind Butcher unterwegs, mussten den Songwriting-Prozess für diesen speziellen Release etwas anders als gewohnt angehen.

Da die Idee für «Catch 22» im Spätsommer 2021 entstand, mussten die ersten Tracks, wie auch die 12 Artworks sehr schnell entstehen.
Schliesslich sollte der in limitierter Auflage erhältliche Kalender auf Weihnachten hin erhältlich sein, um pünktlich zum 1. Januar 2022 hin
die Wohnungen von 150 glücklichen Kalenderbesitzer*innen zu verschönern.
In drei Aufnahmezyklen entstanden also die 12 Songs, die den Charakter des jeweiligen Monats wiedergeben.

Flash Snap Shot ist ein doppelter Twister: leichtfüssig in der Strophe und schön «hässig» im Refrain. Ein Punk-Wave-Fun track mit sehr viel Drive, um dem Januarloch zu entkommen.
Reboot. Einer der Tanztracks auf dem Album. Reboot, Relax, Release, o Refill, und schon ist der Winterschlaf längst vergessen.
Walking Backwards. Die Nächte werden kürzer, der März ruft nach Herzschmerz: Of course, I’m having nightmares hunted by my fears / Becomin’ a Scumbag, dry and without tears.
Meanwhile markiert den April, der wie immer macht was er will, und spielt mit den Begriffen. Mean meanwhile. Imagination nation.

Bei dieser Veranstaltung gibt es freie Platzwahl (Stehplätze).

Infos

 Beginn: Samstag, 29.06.2024, 20:30 Uhr
 KQA KulturWIRtschaft (Kotterner Straße 54, 87435 Kempten)
Einlass: 19:30 Uhr
 Musik
Preis: 17,00 € (inkl. VVK-Gebühren und 7% MwSt.) Ermäßigungen werden im Warenkorb abgezogen.